Herzlich Willkommen auf dem habondia-Hof

 

Zuerst möchte ich Ihnen / Dir, liebe/r Leser/in, ein Jahr voller Wunder, Träume und Visionen wünschen – und natürlich den Mut und die Kraft, sie umzusetzen!

Die Wunder sind oft die kleinen, am Wegesrand, im Alltag – die winzigen Fallschirmchen des Löwenzahns, das Sich-Öffnen einer Blüte, das Durchdringen von einzelnen Sonnenstrahlen durch eine dichte Wolkendecke, der Anruf eines lang nicht mehr gesehenen Freundes…

Die größeren Wunder geschahen bei uns ganz leise, im Stillen im vergangenen Jahr 2o15 auf unserem habondia-Hof.

Für alle Erst-Besucher unserer Website: Wer oder was ist der habondia-Hof und welche Angebote können Sie hier finden? - Ein Kurzüberblick -

Heilkräuterkunde: Kräuterseminare, -kurse und –spaziergänge, Vorträge, Einzelberatungen

 Opens internal link in current windowsiehe Kurstermine oder Opens internal link in current windowBuchbare Angebote

Altes Handwerk:
 Spinn- und Filzkurse (vor allem Feen-Filzen), Brote im Holzbackofen backen, Kerzen ziehen

 Opens internal link in current windowsiehe Kurstermine oder Opens internal link in current windowBuchbare Angebote

Übernachtungsmöglichkeiten auf dem habondia-Hof
Opens internal link in current windowsiehe Blauer Wagen

Ritualarbeit:
Persönliche, rituelle Begleitung für freudvolle Feste (z.B. Rituelle Hochzeiten, Geburtsfeste, runde Geburtstage…) oder auch schwierige Lebenssituationen (Trauer- und Loslassrituale, Trennungsrituale, rituelle Bearbeitung von Traumen…)

Opens internal link in current window siehe Rituale

Gastveranstaltungen: wie z.B. mit einer Kasachischen Heilerin „Die Bienenwachstherapie“, mit einer Imkerin „Heilung mit Bienenprodukten“, einem Wildnispädagogen „Grünholzbau“, mit einer Heilpraktikerin über die Homöopathie…
siehe Opens internal link in current windowKurstermine und/oder Opens internal link in current windowGastdozenten

Endlich ist es nun soweit: Das MeisterInnen-Heilkräuter-Jahresseminar ist geboren!


Jahre habe ich die Idee eines dritten Kräuter-Ausbildungs-Jahres im Kopf und im Herzen hin und her bewegt, bin schwanger damit gelaufen, musste aufpassen, dass die Ideen mich nicht völlig ausfüllen und noch Platz für anderes bleibt…. Nun können sich die Kräuter-Faszinierten, die die ersten beiden Jahre des „Heilkräuterkurses im Rhythmus der Jahreszeiten“ durchlaufen haben, genau wie ich freuen.

Genaueres zum Inhalt, Terminen, Kosten etc. findet Ihr, sobald die Jahresplanung ab Mai 2o16 fertig geplant ist.