Herzlich Willkommen auf dem habondia-Hof

 

Zuerst möchte ich Ihnen / Dir, liebe/r Leser/in, ein Jahr voller Wunder, Träume und Visionen wünschen – und natürlich den Mut und die Kraft, sie umzusetzen!

Die Wunder sind oft die kleinen, am Wegesrand, im Alltag – die winzigen Fallschirmchen des Löwenzahns, das Sich-Öffnen einer Blüte, das Durchdringen von einzelnen Sonnenstrahlen durch eine dichte Wolkendecke, der Anruf eines lang nicht mehr gesehenen Freundes…

Die größeren Wunder geschahen bei uns ganz leise, im Stillen im vergangenen Jahr 2o15 auf unserem habondia-Hof.

Für alle Erst-Besucher unserer Website: Wer oder was ist der habondia-Hof und welche Angebote können Sie hier finden? - Ein Kurzüberblick -

Heilkräuterkunde: Kräuterseminare, -kurse und –spaziergänge, Vorträge, Einzelberatungen

 Opens internal link in current windowsiehe Kurstermine oder Opens internal link in current windowBuchbare Angebote

Altes Handwerk:
 Spinn- und Filzkurse (vor allem Feen-Filzen), Brote im Holzbackofen backen, Kerzen ziehen

 Opens internal link in current windowsiehe Kurstermine oder Opens internal link in current windowBuchbare Angebote

Übernachtungsmöglichkeiten auf dem habondia-Hof
Opens internal link in current windowsiehe Blauer Wagen

Ritualarbeit:
Persönliche, rituelle Begleitung für freudvolle Feste (z.B. Rituelle Hochzeiten, Geburtsfeste, runde Geburtstage…) oder auch schwierige Lebenssituationen (Trauer- und Loslassrituale, Trennungsrituale, rituelle Bearbeitung von Traumen…)

Opens internal link in current window siehe Rituale

Gastveranstaltungen: wie z.B. mit einer Kasachischen Heilerin „Die Bienenwachstherapie“, mit einer Imkerin „Heilung mit Bienenprodukten“, einem Wildnispädagogen „Grünholzbau“, mit einer Heilpraktikerin über die Homöopathie…
siehe Opens internal link in current windowKurstermine und/oder Opens internal link in current windowGastdozenten

 

Jahresrückblicke 2015

Während das Jahr 2o14 von den großen Ereignissen, wie z.B. vom Bau der HeileHaus-Räume oder Ausbau des Blauen Wagens für Übernachtungen oder auch vom umfangreichen Natur & Heilen-Tag mit den 800 Gästen (unserem zweijährlichen Hoffest) geprägt war, war das Jahr 2o15 ein ruhiges Jahr. All unsere behutsam in die Erde gelegten Samen durften nun in der Stille aufgehen, wachsen und erblühen.


Dazu gehörte u.a. auch das Zusammenwachsen und die teilweise Neubildung unseres HeileHaus-Teams. In freudvoller Atmosphäre liegt ein intensiver Team-Bildungsprozess hinter uns, unser gemeinsamer Leitfaden, unser Selbstverständis ist in vielen Sitzungen entstanden, die ersten monatlichen Themen- und Filmabende sind geplant, die Website entsteht.

Seit letztem Jahr gibt es also regelmäßige Qi Gong- und Tai Jii-Gruppen, die Chor-Proben, Kräuter-Seminare, vegane und Rohkost-Kurse etc. Nach wie vor bleiben unsere Einzelangebote bestehen: für naturheilpraktische Behandlungen, Heilkräuter-Beratungen, Besprechen, Atemtherapie, physiotherapeutische u.a. Massagen, Begleitung durch Rituale u.ä.

Neu seit diesem Jahr: Regelmäßige Yoga-Gruppen, Einzel-Yoga, Shiatsu-Behandlungen und Ayurvedische Massagen. Mehr dazu hier auf der habondia-Website => …………….. bzw. auf der HeileHaus-Website, die sich gerade erst formt: www.das-heilehaus.de


Neben der HeileHaus-Arbeit durften wir auf dem habondia-Hof wieder viele Kurs- und Seminarteilnehmer für die Themen Heilkräuterkunde und Altes Handwerk begrüßen. Aber auch viele gebuchte Gruppen haben hier einen Team-Tag verbracht, Menschen eine Einzelberatung erfahren, Familien ein „Willkommen-im-Leben-Fest“ (Tauf-Ritual) oder ein Freundinnen-Geburtstagsritual zum 50. gefeiert.


Und was uns besonders freut: Die Übernachtungsmöglichkeit im Blauen Wagen wurden sehr gut angenommen! Damit gibt es also seit letztem Jahr das Angebot, länger und auch außerhalb von Seminaren den habondia-Hof und unsere schöne Natur in der Märkischen Schweiz zu genießen. Oft auch in Kombination mit der Buchung von Angeboten des HeileHauses.


An dieser Stelle möchte ich mich von Herzen für all das Vertrauen in unsere Kurse, Seminare und die persönliche Lebensbegleitung bedanken! Und nicht zu vergessen ist der riesengroße Dank an mein fleißiges Kräuter-Helferinnen-Team, das still und leise Woche für Woche und Markt für Markt im Hintergrund arbeitet. Ohne Euch wäre hier nicht so viel möglich! Dankeschön!!!

Was gibt es Neues für das Jahr 2o16 und erwartet Sie/Dich?

Es gibt ihn wieder – unseren zweijährlich stattfindenden

Natur & Heilen-Tag, anläßlich der Brandenburger Landpartie!

Am 11. Juni 2016,

von 11.oo bis 18.oo Uhr

Lassen Sie sich herzlich einladen zu einem Tag mit vielen Angeboten, Mitmachaktionen, Vorträgen und Marktständen - alles rund um die Themen Natur & Heilen.

Ab Mai 2016 finden Sie hier das detaillierte Tagesprogramm und alle weiteren Angebote.

Weiterlesen

Endlich ist es nun soweit: Das MeisterInnen-Heilkräuter-Jahresseminar ist geboren!


Jahre habe ich die Idee eines dritten Kräuter-Ausbildungs-Jahres im Kopf und im Herzen hin und her bewegt, bin schwanger damit gelaufen, musste aufpassen, dass die Ideen mich nicht völlig ausfüllen und noch Platz für anderes bleibt…. Nun können sich die Kräuter-Faszinierten, die die ersten beiden Jahre des „Heilkräuterkurses im Rhythmus der Jahreszeiten“ durchlaufen haben, genau wie ich freuen.

Genaueres zum Inhalt, Terminen, Kosten etc. findet Ihr, sobald die Jahresplanung ab Mai 2o16 fertig geplant ist.