Entstehungsgeschichte

Ich gebe aus Berufung Heilkräuterkurse und -Seminare, biete Wildkräuterführungen an, zeige alte Handwerkstechniken und leite persönliche Zeremonien und Rituale in der Natur. Habondia war die Erd- und Fruchtbarkeitsgöttin unserer germanischen Vorfahren. Unter ihren Schutz habe ich meine Arbeit gestellt.

Um für die große Fülle und die Geschenke der Mutter Erde danke zu sagen, singe ich mit den TeilnehmerInnen des „Heilkräuterkurses im Rhythmus der Jahreszeiten“ immer wieder Kraft-, Heilungs- & Seelenlieder – zu Ehren der Pflanzen- und Baumgeister und zu Ehren der Uralten Mutter. Es geht nicht unbedingt um das „Schön-Singen“, sondern eher um das „Aus-dem-Herzen-Singen“.

Mit dieser CD folge ich einem jahrelangen Wunsch von vielen KräuterkursteilnehmerInnen, die auch gerne zu Hause diese Lieder hören oder selbst aus dem Herzen singen wollen.

Ihre Birte Böhnisch

Heidi Jonsson, immer wieder Sängerin und immer wieder Reisende, sammelt Lieder aus allen möglichen Ecken und Nischen, die ihr Herz berühren und begeistern. Sie ist am Atlantik in den USA groß geworden. Da hatte sie ihren ersten Gesangsunterricht mit den Möwen, Robben und Walfischen am Strand und lernte in den sich stets wandelnden Gesichtern des Meeres die Dimensionen ihrer eigenen Stimme/Seele kennen.

Birte Böhnisch – ihr Beruf ist ihre Berufung. Sie ist Begründerin des habondia-Hofes und passionierte Kräuterfrau, Kurs- und Seminarleiterin für Heilkräuterkunde, Spinn- und Filzkurse und leitet persönliche Zeremonien und Natur- Rituale. Das Singen von Kraft- und Seelenliedern begleitet all ihr Tun. Es durchzieht die Wildkräuter-Jahresseminare, doch vor allem erfüllt es ihre eigene Seele und hält und stärkt ihre tiefe Verbindung zur Mutter Erde – zur Uralten Mutter.

 

Uralte Mutter
Lieder von Kraft und Ursprung
Lieder der Wildkräuter-Jahresseminare auf dem habondia-Hof

19 Lieder
Gesamtspielzeit 45 Minuten

Kosten: 10,- EUR
Verpackung & Versand: 7,50 EUR

Bestellen unter mail(at)habondia.de oder 033432 736299