Entspannt kreativ: Kreativität erwecken - innere Bilder entdecken

Dieser Tag richtet sich an Menschen mit und ohne Vorkenntnisse, die schon lange einmal „etwas Kreatives“ machen wollten, aber durch hinderliche Gedanken und Emotionen aus der Vergangenheit bisher nicht den Weg fanden. Hier wird durch Entspannungsübungen, leichte Körperarbeit und Fantasiereisen der Stress umgangen, der den Zugang zu den inneren Bildern bisher verschüttet hat.

Du bekommst gutes Material, um den Bildern, Emotionen, Symbolen in aller Ruhe Gestalt zu verleihen. Im Dialog mit dem Kunstwerk begegnest du inneren Schichten, die im Anschluss in der vertraulichen Runde auch in Worte gefasst und gewürdigt werden können.

Schließlich nimmst du Kunstwerke mit nach Hause, die vielleicht nicht oberflächlich hübsch sind, dafür aber zutiefst authentisch und ganz von deinem Wesen erfüllt. Sie sind Ausdruck einer tiefen Begegnung mit dir selbst.

An denTerminen werden u.a. die Techniken Tonarbeit, Gouachefarbe (dickflüssige Farbe), Wachspastellkreiden (wasservermalbar) und Collage angeboten.

Termine:              25.9.2022                            10-16 Uhr
                            6.11.2022                            10-16 Uhr

Kosten:                € 90,- pro Termin
                            € 160.- statt € 180.- bei Buchung beider Termine zusammen
                            plus € 5.- Materialbeitrag pro Seminartag

Mitbringen:          eine Decke, einen Snack fürs gemeinsame Mittagessen, bei Bedarf warme Socken

Leitung:               Katharina von Rohden, Kunstgeschichte und Psychologie M.A.,
                            spirituelle Lebensberaterin, Kunstpädagogin, Kunst- und Gestaltungstherapeutin,
                            Kursleiterin seit 1996

Anmeldung/Info: kvrohden@t-online.de   /   0176 212 8899 4  /   www.kunstundsprache.com

Ort:
habondia-Hof
Münchehofer Str. 9
15374 Dahmsdorf bei Müncheberg
Tel.: 033432 - 73 62 99
mail@habondia.de
Uhrzeit:
10.oo bis ca. 16.oo Uhr
Preis:
€ 90,- pro Termin € 160.- statt € 180.- bei Buchung beider Termine zusammen plus € 5.- Materialbeitrag pro Seminartag