Thematischer WildKräuterspaziergang + Gesundes & Grünes für den Alltag

Leckere Gerichte - einfach und schnell zubereitet für Bewusstheit beim Essen

- Gemeinsames Wildkräutersammeln
- einfaches Zubereiten von gesunden, einigen grünen, auf alle Fälle für den Alltag geeig-
   neten  Mahlzeiten
- viele Informationen für ein bewusstes Essen
- und natürlich gemeinsames Genießen


An diesem Abend erwarten Sie neben einem köstlichen, gemeinsam zubereiteten Essen viele Hintergrund-Informationen:
Welche Nahrung und Lebensmittel sind Energiespender für einen ganzen Tag? Egal, ob er zu Hause, auf der Arbeit, in der Schule oder unterwegs verbracht wird.  Welche Nahrung lässt unsere Konzentration sinken oder steigen und warum? Wie können wir gut für uns sorgen mit gesundem, bewusstem Essen? Vegetarisch, grün und /oder vegan? Was ist das Intervall-Fasten und warum wirkt es Krebs vorbeugend? Und wie können wir all dies trotz großer Anforderungen im Alltag umsetzen?
Viel zu oft essen wir „nebenbei“ - am PC oder im Stehen, Gehen.... Nicht selten sind es eher Dickmacher oder Nahrungsmittel, die unsere Energie und Konzentration „in den  Keller“ sinken lassen. Auch sind die Kantine, Cafeteria oder der Imbiss unterwegs selten übersät mit gesunden und wohlschmeckenden Angeboten. Viele Menschen suchen nach Alternativen und wollen ihr altes Essverhalten umstellen, da unsere Nahrungsmittel unsere Heilmittel sind (oder eben auch nicht).

Wer sich also bewusst und regelmäßig auch grün, weil sehr heilsam, ernähren möchte, ist bei uns genau richtig. Wir werden wie auch im letzten Jahr super köstliche und gesunde Gerichte zaubern, die sehr leicht in den Alltag integriert werden können. Sie sind Energiespender und fördern bzw. erhalten die Gesundheit.

Viele der Kräuterkostbarkeiten von der Wiese oder aus dem Bioladen haben neben ihren umfangreichen Heilwirkungen auch einen großen Nährwert – sie sind essbar und noch lecker dazu. Welche das sind und wie wir sie zubereiten können, warum das grüne Chlorophyll so wichtig für unsere Gesundheit ist und unsere Energie über den Tag hochhält, das ist Thema dieses Kräuterspazierganges und des informativen Abends.
Anschließend werden wir gemeinsam aus den grünen Geschenken der Mutter Erde, aber auch aus Obst, Gemüse und Getreide, leckere Gerichte zaubern, die gut geeignet sind für den Alltag: zum Mitnehmen ins Büro, in die Schule, zum Ausflug, für das Familienessen...
Es erwarten Sie eine junge Ernährungsberaterin und eine Kräuterfrau, die das grüne Essen lieben.

 

Kursleitung:         Ärztlich geprüfte Ernährungsberaterin Jalda Böhnisch,
                           „Kräuterweib“ und Heilpflanzen-Expertin Birte Böhnisch

Ort:
habondia-Hof
Münchehofer Str. 9
15374 Dahmsdorf bei Müncheberg
Tel.: 033432 - 73 62 99
mail@habondia.de
Uhrzeit:
17.oo bis ca. 21.3o Uhr
Preis:
20,- € (+ 20,- € leckeres Essen, handgesammelte Wildkräutertees u.a., Rezepte) Kinder bis 14 J. insges. 20,- €; junge Menschen in Ausbildung insges. 25,- € Bei mehreren Kindern Familienermäßigung erfragen.