Entdecke, was Dir gut tut!

Seit 4 Jahren unsere Wohlsein-Küche im HeileHaus

Wir sind, was wir essen und verdauen können. Aber was, wenn z. B. der Darm entzündet ist, wir kein Gluten, keine Laktose vertragen oder eine Histaminunverträglichkeit ausgeprägt haben?

 

 

Unser Kochkurs durch dieses Jahr bringt hier Unterstützung in Form von leicht zuzubereitenden und leckeren Alternativen für das Frühstück, Mittag-, Abendessen (inkl. Dessert), die immer auch fabrikzucker- und laktosefrei und natürlich stressfrei sind.

Außerdem stehen die Körpersymptome, Laborparameter, Kräuter, Mineralstoffe & Vitamine ebenfalls im Mittelpunkt, damit wir noch besser verstehen, wie wir unserer Gesundheit helfen, sich ungeniert überall auszubreiten.

Wir Seminarleiterinnen freuen uns auf Sie/Euch und teilen hier kurz mit, wovon uns unsere Ernährungsumstellung u.a. geheilt hat:

Jalda Böhnisch, Ärztlich geprüfte Ernährungsberaterin und glücklich Genesende von einer langen, auch schmerzhaften Verdauungsschwäche. Im vorigen Jahr brachte Jalda einigen HauptdarstellerInnen aus der Filmbranche die vegane und biologische Küche näher. Ihre Leidenschaft ist vor allem das Rohköstliche.

Cara Rasmuß, seit 2oo7 Therapeutin für Chinesische Medizin, Darmgesundheit, Ernährung (mit der Leidenschaft zur ausgewogenen Mischkost), Entspannung, Coaching und ebenso glücklich genesen von vielen Allergien, Infektanfälligkeit, Nierenbecken- und Blasenentzündungen, Hautirritationen/-krebs, starker Verdauungsschwäche, Schlafstörungen…..
 
I. „Alles mal basisch – warum denn und was ist das genau?“
Sonnabend, 25. Mai 2o19
Dieser Kochkurs wendet sich u. a. an Menschen mit Neurodermitis, Juckreiz und anderen nicht hormonellen Hautirritationen und Haarausfall, Pilzinfektionen, Süßsucht, Sodbrennen, Entzündungen & Schmerzen im Verdauungstrakt, Arthrose, Rheuma, allgemeine Gelenkschmerzen und –steifigkeit und an alle, die Lust haben, ihre Gesundheit tiefgreifend zu unterstützen.

II: „Glutenfrei und Low Carb (kohlenhydratarm) und dann noch lecker – wie geht denn das?“
Sonntag, 15. September 2o19

Der Kochkurs wendet sich an u.a. Menschen mit Diabetis, Entzündungen & Schmerzen im Verdauungstrakt, hohem Blutdruck/ Blutzucker, unruhigen Beinen (restless legs), Schlafstörungen, Parkinson, MS, Krebs…, generelle Müdigkeit/ Erschöpfung, Pilzinfektionen, Süßsucht und alle, die neugierig sind, wie es geht.

III: „Histaminfrei (- arm), die besondere Herausforderung an unsere Ernährung.“
Sonntag, 03. November 2o19

Es gibt immer mehr Menschen, die mit einer Histaminunverträglichkeit zu tun haben, oft, ohne es zu wissen. Symptome sind u.a.: (plötzlich auftretende) Durchfälle, Schmerzen/ Krämpfe im Bauchraum, Übelkeit, Herzrasen, Schweißausbrüche auch in der Nacht, Flushs (Erröten, z. B. nach Sekt & Rotwein), Beeinträchtigung des Schlafes, Hautirritationen wie Urticaria (Nesselsucht) und Rosacea, allgemeine Schwäche, Verschlimmerung bei Stress oder bestimmten Essen...

IV: Ketogene Ernährung – „Wenn unser Körper aus hochwertigen Eiweißen & hilfreichen Fetten Glukose gewinnt anstatt aus Kohlenhydraten.“
Sonntag, 26. Januar 2o2o
Wie geht das ohne zu viel tierisches Eiweiß und was braucht es noch, um die
Balance zwischen Säuren und Basen zu halten?
Der Kurs ist ebenfalls wie der Low-Carb-Kurs für Menschen mit Krebsgeschehen geeignet sowie bei Autoimmunerkrankungen, hohem Blutzucker… und natürlich für alle, die schon immer wissen wollten, wie ketogene Ernährung wohl geht.
Es werden keinerlei Getreide(-produkte) verwendet, sondern vor allem pflanzliche Eiweiße.


Die 4 Kochkurse können als Jahreskurs oder einzeln gebucht werden.

Zeit:                                   alle 4 Kurse jeweils von 10.oo bis ca. 16.3o Uhr
Ort:                                    HeileHaus auf dem habondia-Hof
Kosten:                              Einzelkurs: 95,- €
                                          Jahresbuchung: alle 4 Kurse 340,- €
                                          immer inkl. aller Materialien fürs Kochen, für Script/Rezepte, Tee,
                                          energetisiertes Wasser
Seminarleitung:                 Jalda Böhnisch (Ärztlich geprüfte Ernährungsberaterin)
                                          Cara Rasmuß
                                          (Therapeutin für Chinesische Medizin & Darmgesundheit)
Anmeldung & Info:             cara1st@web.de oder 0179 - 548 49 74

Ort:
habondia-Hof
Münchehofer Str. 9
15374 Dahmsdorf bei Müncheberg
Tel.: 033432 - 73 62 99
mail@habondia.de
Uhrzeit:
10.oo bis ca. 16.3o Uhr
Preis:
siehe oben
<script type="text/javascript" src="https://www.provenexpert.com/widget/richsnippet.js?u=1V3oi5zo5RwAjN3ojOaZlpQB1ZaojWwA&v=2" async></script>