Die Weisheit der Rose

Rosen für die Sinne, die Schönheit, die Liebe und für die Gesundheit, Rosen fürs Auge, die Nase, als Kosmetik, Nahrungs- und Heilmittel

„Wer sich auf den Rosenweg begibt, begegnet seiner eigenen stillen Schönheit.“
Ekaterina El Batal

An Duft und Schönheit kommt nichts der Rose gleich. Ihren Siegeszug hat sie von Persien aus angetreten und dabei Künstler und Liebende der ganzen Welt inspiriert. Kleopatra verführte Antonius in einem Meer von Rosen... Auch als Nahrungs- und Heilmittel ist die Rose lange bekannt.
So werden wir uns an diesem Abend auf viele verschiedene Arten mit der wundervollen Rose verbinden, z.B. über die Mythologie, Geschichten, die Heilwirkung, Rosen-Rezepte u.ä. Unsere Sinne werden betört sein von der Vielfältigkeit der Rose. Einige Rosensorten werden wir anschauen und riechen, Verschiedenes aus ihnen verkosten (vielleicht sogar ein Rosen-Eis?), ein Rosenblüten-Hydrolat (Rosen-Wasser) und unterschiedliche Rosen-Kosmetika herstellen - z.B. eine Creme, Lotion, Maske...
Freuen Sie sich auf einen bezaubernden, duft(end)en Abend!

Bitte mitbringen: ein (wirklich) kleines Schraubglas in z.B. Pestoglas-Größe
Termin:             Di, 22. September 2o2o
Uhrzeit:            17.3o bis ca. 21.oo Uhr
Ort:                   AWO Fürstenwalde, Wladimir-Komarow-Str. 42e,
                         15517 Fürstenwalde/Spree
Kosten:             10,- € für Kopien, „Rosige“ Zutaten, handgesammelte Kräutertees
Seminarltg:      „Kräuterweib“ und Heilpflanzen-Expertin Birte Böhnisch
Anmeldung:      03 361 - 74 90 28

Ort:
AWO-Mehrgenerationenhaus / Fürstenwalde
Wladimir-Komarow-Str. 42e
15517 Fürstenwalde
Uhrzeit:
17.3o bis ca. 21.oo Uhr
Preis:
10,- € für Kopien, „Rosige“ Zutaten, handgesammelte Kräutertees