Wir freuen uns, Sie in 2022 wieder auf unserem Hof begrüßen zu dürfen!

Unserem zweijährigen Rhythmus folgend gibt es ihn wieder:

Den genauen Termin finden Sie ab Februar 2021 auf unserer Homepage.

Viele „Landfrauen und -männer“ erwarten Sie auf grüner Wiese, unter den alten Bäumen des ehemaligen Gutshofes in Dahmsdorf mit ihren Ideen u. beruflichen Aktivitäten zu den Themen:

Leben auf dem Lande - Gesundheit für Mensch, Tier und Pflanze

An diesem Samstag werden wir Ihnen über zahlreiche Aktivitäten u.a. die verschiedenen Themenbereiche des habondia-Hofes vorstellen:
Wildkräuterführungen, Präsentation von Kräuterschätzen des Hofes, ein Kinder-Kräuterstand, Kräutersuppe aus dem Feuerkessel, Fladenbrote aus dem Holzbackofen, Filzen zum Ausprobieren, Spinnen, Wolle kardieren, Butter selbst herstellen etc.
Auch viele andere Mitstreiter*innen aus unserer Region, aus Berlin, der Uckermark und anderswo werden sich präsentieren. Die Schwerpunkte „Natur & Heilen und das ländliche Leben“ verbinden uns und stehen für unsere Arbeit. So freuen sich auf Sie: z.B. ein Imker, ein Schmied (u.a. mit der Behufung von Pferden), die Pferdekutscher, ein Bauer und seine Sense (angefragt), Bäcker*innen am Holzbackofen, Kräuterfrauen, Bio-Anbieter, Gärtner, Heilpraktiker*innen mit ihren Massageliegen, eine Kinesiologin, eine Töpferin, Seifensiederin, Kunsthandwerker, Hangspieler, Wildnis-und Umweltpädagogen, Outdoor-Trainer u.v.a.m.
Es erwartet Sie ein reges Markttreiben, Mitmachaktionen, Kurzvorträge, Führungen, viele Kinderaktionen, Märchen & Musik im Freien etc. Einige Bsp. zum Mitmachen & Ausprobieren:
Traumsäckchen, Kräuterfrischpreßsaft und Butter selbst gemacht, Trockenfilzen, Spinnen, Bogen schießen, Kutschfahrten, Hand-, Fuß- und Nackenmassagen, Yoga, Taiji, Qi Gong, Kinesiologie,...

Schauen Sie ab Mitte Mai 2022 auf unsere Website für das genaue Tagesprogramm!
Für Groß und Klein ist etwas dabei.

Wir freuen uns,
wenn wir Sie, Ihre Freund*innen,
Kolleg*innen, Nachbarn an diesem Tag
als Gast begrüßen können!